Essays und Artikel

Die Artikel "freier zeilenfall", "satzspiegel" und "schnittmarken" und andere erschienen in Juli Gudehus (Hrsg.): Das Lesikon der visuellen Kommunikation.

Verlag Hermann Schmidt, Mainz 2010, € 100,-

3000 hauchdünne Seiten auf Bibel(!)druckpapier, gedruckt mit 5 individuellen Fundstücken der Alltagstypografie als Lesezeichen, 9704 Begriffe, Format 23,7 x 16,0 cm, klebegebundene Broschur im Cabrio-Schuber, ISBN 978-3-87439-799-5

2011 auf Platz 1 der Empfehlungsliste der 'Literaturen'

"Irre. irre. Jeden Tag muss man darin lesen wie in einer Bibel. Die Bibel des spielerischen Menschen. Endlich eine Religion, die nicht so ernst ist, dass sie einem ein schlechtes Gewissen macht. Schön auch die inhaltlichen Einteilungen. Kann man sich sofort merken. Und dann freut mich noch was: Ich bin ein großer Verfechter der "Reise von Altona nach Altona", also von A nach A. (Lesung im Zug von A nach A, ohne auszusteigen, und man kommt schön wieder zu Hause an), und dieses Buch geht auch von A nach A."
FF

Lesikon

"Über Christine Garelly"
[Nachruf auf die Hamburger Künstlerin, die mit 31 Jahren bei einem Verkehrsunfall an einer Bushaltestelle starb]

in: Christine Garelly: Wenn ich rede. Hrsg. von Tina Uebel. Hamburg, Edition 406, 1999

ISBN 3-9803433-9-1

sowie in: in: Abel / Galitz / Schömel (Hrsg.): Hamburger Ziegel. Jahrbuch für Literatur VI 1998/99. Hamburg, Dölling und Galitz, Sommer 1998

ISBN 3-930802-84-4

über Christine Garelly

Hamburger Ziegel 6

"Auf dem Gedankenstrich"

in: Jahrbuch der Jean-Paul-Gesellschaft, Jahrgang 26/27 (1991/92), München, C. H. Beck, 1992

ISBN 978-3-406-35007-8

Jahrbuch 1991/92

"Wo wohnen die Wörter?"

in: Beckmann / Reinecke / Schulte (Hrsg.): Schreiben Lernen. Beiträge von Schriftstellern und Analphabeten. Berlin, Arbeitskreis Orientierungs- und Bildungshilfe e.V., 1990

ISBN 3-924876-12-6

Schreiben lernen.

"Harte Metaphern - kräftige Bilder"
[Rezension zu: Henriette Hardenberg: Dichtungen. Arche, Zürich 1988]

"Die Blattlaus als Prinzessin"
[Rezension zu: Jutta Leithardt: Loreley. Dölling und Galitz, Hamburg 1989]

in: Virginia Frauenbuchkritik Nr. 6, Wiesbaden, März 1989

Virginia

"Ruhe ist die erste Kühnstlerpflicht"

in: Ulrich Schreiber (Hrsg.): Kulturpolitik in Hamburg. Ein Weissbuch. Dölling und Galitz, Hamburg 1986

ISBN 3-926174-00-5

Kulturpolitik in Hamburg

"Zur Diskussion gestellt - Literaturpostamt Hamburg"

Beitrag zur Diskussion über Alltags- und Berufsschriftstellerei. (Siehe auch Leserbrief von Frederike Frei: Betrifft: Peter Schütt, Hamburg Literatrubel 1982)

in: Kultur & Gesellschaft Nr. 2. München / Köln, Februar 1983

Kultur und Gesellschaft

"Was wollte uns die Dichterin / der Dichter damit fragen?"

in: J. Gehret (Hrsg.): Gegenkultur heute. Die Alternativ-Bewegung von Woodstock bis Tunix. Amsterdam, Azid Presse, 1979

ISBN 90-70215-03-9

Gegenkultur heute

"Dies DDR-Gefühl"

in: Uwe Wandrey (Hrsg.): Kein schöner Land? Deutschsprachige Autoren zur Lage der Nation. Reinbek: Rowohlt Taschenbuch, November 1979

ISBN 3-499-14458-1

Kein schöner Land?

up