Gedichte online

Links:

"Hanglage" unter fixpoetry seit 6.11.2015

Frederike Frei live

"MAX-BRAUER-ALLEE", live im Gattas Berlin, 4.3.2010

[ohne Titel]

Stülp ein Haus um, gieß
Wasser hinein und schütt es
Aus wie einen Eimer. Nimm
Einen Häuserblock, schütte
Ihn aus. Nimm eine ganze
Reihenhaussiedlung, schütt
Sie aus. Dann hörst du die
Brandung. Nicht aufhören.
Gleich mit dem nächsten
Viertel anfangen.

 

NEUHARLINGERSIEL

Nachts hab ich die frühen Fischer gesehn
Sie standen schwarz vorm Segel
Wie Nägel krumm

Als ich vom Land ans Ufer trieb
Schlafwanderten Schiffe vorbei
Die Nacht war stumm

Ich belud klammheimlich die Masten
Sie legten sich schwerer ins Meer
Bald schlagen sie um

Die Fischer haben mich nie gesehn
Sie fahren unterm schwarzen Segel
Und kehren nicht um.

 
up